TD30
Tangens Delta Diagnosesystem

Die Tan-Delta-Messung ist eine bewährte, einfache und zuverlässige Methode zur Bewertung des dielektrischen Zustands von Energiekabelanlagen. Kabelschäden durch Wasserbäume ("water trees") können leicht und eindeutig identifiziert werden.
Als ideale Hochspannungsquelle für das TD30 eigenen sich VLF-Prüfgeräte der HVA-Serie mit entsprechendem Spannungsbereich.

Leistung: Genaue TD-Messung für variable Frequenzen im VLF-Bereich (z.B. 0,01 bis 0,1 Hz).

Anwendung: Zum Testen von von Kabeln mit Kunststoff- und Papier-Masse-Isolierung oder anderen elektrischen Geräten geeignet.

Sichere Verbindung: Das Gerät muss nicht mit dem PC verbunden werden. Eine sichere Bluetooth-Verbindung ist verfügbar.

Verständliche Einrichtung: Einfache Handhabung, einfache Verkabelung, in wenigen Schritten klar beschrieben.

Konformität: Das TD30 entspricht den Richtlinien der IEEE 400.2 und dem Standard HD 620 mit seinen lokalen Ableitungen.

Ausgangsspannung (Sinuswelle) max. 34 kVpeak, 24 kVrms
Tan Delta (Auflösung / Genauigkeit)

1 x 10-5 / ± 1 x 10-4

Eigenschaften

Leicht und kompakt

Mit einem Gewicht von nur 3 kg wurde das TD30 für den portablen Einsatz vor Ort entwickelt. Dies macht es für vielseitige Anwendungen verwendbar, z. Off-Shore.

Echte Modularität

Alle unsere Hochspannungsprüfgeräte lassen sich mit den Geräten der HVA-Serie einfach zu einem vollständigen Diagnosesystem aufrüsten. Die Anfangsinvestition bleibt dadurch niedrig.

Automatischer Modus

Mit der entsprechenden b2 suite Software erhalten Sie neben manuellen und inkrementellen Prüfmodi mit intuitiven Menüs auch einen vollautomatischen Messmodus, der den Prüfaufwand reduziert.

Monitored withstand test

In Kombination mit der Software b2 Suite v2 bietet dieses TD-Gerät eine zusätzliche umfassende live Bewertung ihres Kabelsystems (gemäß IEEE 400.2).

Ihre Vorteile

  • Einfache Handhabung
  • Test und Diagnose gleichzeitig, bei variablen Frequenzen
  • In festgelegten Abständen ausgeführt, können TD-Prüfungen die Grundlage für eine vorausschauenden Wartung ihrer HV-Kabel sein
  • Übertragung der Testergebnisse über Bluetooth
  • Grafische Darstellung mit verständlicher Interpretation der Werte;
    erlaubt eine schnelle und genaue Beurteilung des dielektrischen Zustands des Kabels
  • Keine komplizierte Verkabelung
  • Ermöglicht die Prüfung von sehr kurzen Kabeln > 500 pF
  • Vollautomatische Berichte über ein maßgeschneidertes Software-Tool